SOB in a Nutshell

Mitglieder sind Marineoffiziere und -offizieranwärter an der Helmut-Schmidt-Universität. Auch der Vorstand besteht aus Studierenden.
Hier kannst du die wichtigsten Informationen über den Seeoffizierbund kurz und übersichtlich zusammengefasst finden. Für tiefere Informationen kannst du dir unsere ausführ-liche Erklärung zum Thema "Wer sind Wir?" durchlesen
Der SOB setzt sich zum Ziel, den deutschen Seeoffizier zu einem gebildeten und den Traditionen der deutschen Marine verpflichteten Offizier zu formen und zu fördern.
Auf regelmäßigen Veranstaltung und Sitzungen wird über aktuelle und historische bedeutende Themen gesprochen. 
Der SOB läfdt immer wieder Gäste zu Vorträgen und Diskussionveranstaltungen ein, um den Kontakt in die Flotte sowie den Austausch zwischen den Dienstgraden aufrechtzuerhalten.
Das Bewusstsein für maritimes Denken und Brauchtum soll gestärkt und gefördert werden. Das Wissen des Seeoffiziernachwuchses im Bereich der Marine- und Wehrgeschichte ssoll gestärkt werden
Der SOB sucht auch den Austausch mit internationalen Marinen, da es als zukünftiger Seeoffizier in einer bündnisorientierten Marine unumgänglich ist, sich mit anderen Nationen zu beschäftigen und auseinanderzusetzen.

Tag der Bundeswehr

15.06.2019

Seoffizierbund beim Solidaritätslauf

13.06.2019

1/9
Please reload